NeXsplint Plus

Immobilisation durch individuell anpassbare Cervikalschiene

Das NeXsplint Plus Military Green ist das klappbare kompakte und taktische Halswirbelsäulenschienensystems. Es benötigt 40% weniger Stauraum als herkömmliche Halsbänder. Es ist die bevorzugte Alternative für Fahrzeugrettung, Kampf- und taktische Medizin, enge Räume, über der Seite, Berg- und Stadtrettungen.
Einige zusätzliche Funktionen beinhalten ein dickeres, schwarzes Hinterhauptbeinstützpolster und lange Befestigungsbänder, um mögliche Körperpanzerungen aufzunehmen.
Das NeXsplint Plus verfügt über ein integriertes, höhenverstellbares Kopfstützensystem. So werden vertikale und laterale Bewegungen verhindert und gleichzeitig eine Inline-Bewegung des Kopfes mit dem Oberkörper ermöglicht. Eine Trennung und/oder Kompression der Halswirbel durch dynamische Kräfte während des Transports wird somit vermieden.
Das NeXsplint Plus ist individuell anpassbar für Patienten von 8 – 180 Kg Körpergwicht. Durch sein nummeriertes und farbcodiertes Gurtsxstem ist er auch in Stresssituationen einfach anzulegen. Seine größtmögliche rückseitige Öffnung erlaubt eine stets mögliche Evaluation der Halswirbelsäule. Druck auf Venen und Arterien des Halsbereiches wird mithilfe der Advanced Airway Management Integration vermieden.
Der NeXsplint Plus wird Vakuumversiegelt in olivgrüner Verpackung geliefert.

  • Faltbares, kompaktes Design
  • Verstellbares, integriertes Kopfstützensystem (HRS)
  • Individuelle Anpassung für Patienten von 8 kg – 180 kg
  • Nummeriertes und farbcodiertes Gurtsystem zur einfachen Anlegung
  • Hinterhauptbeinstützenpolsterung
  • Größtmögliche rückseitige Öffnung zur stets-möglichen Evaluation der Halswirbelsäule
  • Okzipitalstützpolster einstellbar
  • Advanced Airway Management Integration: kein Druck auf Venen und Arterien des Halsbereiches
  • Vakuumversiegelte, nicht-transluzente Verpackung
  • Anpassungsfähig an die Körpertypen der Patienten
  • Schienung der Halswirbelsäule ( Wirbel C1 – C7 ) in der Komfortposition oder der gefundenen Position
  • Röntgenstrahlendurchlässig
  • MRT- und CT-kompatibel
Scroll to Top