medizell Rettungs- und Katastrophenschutz Set

Erstaufnahme von Flüchtlingen: pro Feldbett ein Set.

Das medizell Rettungs- und Katastrophenschutz Set ist die beste Lösung für den harten täglichen Einsatz: Alle benötigten Komponenten zur professionellen Versorgung von Patienten in hygienisch sauberer vakuum Verpackung.

  • Alles mit einem Griff
  • bestehend aus Thermotex Zudecke, Schutzlaken, Rettungsdecke, Kopfkissen
  • oder individuell zusammengestellt
  • Robust vakuumverpackt, 60 % Platzersparnis
  • bis zum Einsatz trocken und Hygienisch sauber
  • weltweit bei jeder Wetterlage einsetzbar
  • ideal geeignet für Großeinsatzfahrzeuge der Feuerwehr, Flughafenrettung, Seenotrettung, Bergrettung, Werkschutz, Katasrophenfälle, Sport- und Großveranstaltungen, MANV
  • schnell und einfach an der roten Markierung zu öffnen

Profitieren auch Sie von den überzeugenden Vorteilen des medizell Rettungs- und Katastrophenschutz Sets. Besonders abgestimmt auf die engen Platzverhältnisse in RTWs oder Rettungshubschrauber, finden diese Komplettsets ihren Platz auch unter dem Sitz, im Notfallkoffer oder in engen Zwischenräumen.

Die Komponenten

Thermotex Zudecke
Die Thermotex Zudecke ist wegen ihrer besonderen Eigenschaften rechtlich geschützt. Sie besteht aus einem atmungsaktiven und wasserabweisendem Spinnvlies sowie einem antibakteriellem, antimykotischem, flauschigem, wärmendem und hautverträglichem Filz. Daher Jahreszeiten unabhängig und universell einsetzbar. Die Wärmewirksamkeit entspricht der einer dicken Wolldecke und ist höher als bei einer Papier / Vliesdecke mit ca. 800 g, obwohl sie nur 310 g wiegt. Die Materialien, die besondere Art der Zusammensetzung sowie die Art der Vernähung erlauben es den EInsatzkräften die Zudecke auch zum anheben von Patienten zu benutzen.

Einwegkissen
Die 200 g Siliconfüllung unseres Einweg Kissens wird mit Spunbond – Nonwoven umhällt. Die spezielle Füllung mit silikonisierten PES Faserkugeln bewirkt eine sofortige Ausformung nach dem Auspacken.

Schutzlaken
Das Schutzlaken besteht aus einer zweilagigen, 50 fach fadenverstärkten Schutzauflage mit hochsaugfähiger und nassfester 28 g / m² Tissuewatte und 14 µm PE Folie zur Verwendung als Nässeschutz. Standardmaß: 80 x 120 cm

Rettungsdecke
Die aluminiumbedampfte Rettungsdecke eignet sich sowohl als Hitze- als auch als Kälteschutz bei Verkehrs-, Betriebs-, Ski- oder Bergunfällen. Die metallisierte Folie wird in der Ersten Hilfe dazu verwendet, verunglückte Personen vor Unterkühlung, Nässe oder Wind zu schützen. Zum Schutz vor Auskühlung wird der Patient mit der silbernen Folienseite zum Körper möglichst vollständig in die Rettungsdecke eingewickelt. Achten Sie darauf, dass das Gesicht frei bleibt. Damit die Rettungsdecke ihre Funktion erfüllen kann, darf sie nicht direkt auf der Haut liegen. Durch Kleidung oder lockeres Auflegen muss ein Luftpolster erhalten bleiben, das eine gute Isolation gewährleistet. Standardmaß: 160 x 210 cm

  • im Hochvakuum aluminiumbedampfte Polyesterfolie
  • reflektiert bis zu 85 % der Körperwärme
  • kann Abstrahlungsverlust vermeiden
  • kann Auskühlung und Unterkühlung verhindern
  • als Hitzeschutz verwendbar

Scroll to Top